Medienmitteilungen

19. Diplomübergabe für Sicherheitsingenieure - Förderung der Arbeitssicherheit durch Ausbildung von Spezialisten.

Am 30. Juni 2017 können 48 neue Sicherheitsingenieure ihr Diplom im Kursaal in Bern entgegennehmen und schliessen damit den spezialisierten Lehrgang der Eidgenössischen Koordinationskommission für Arbeitssicherheit EKAS erfolgreich ab.


Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz in Betrieben der Textilpflege

Luzern, 13. September 2016 - Der technische und strukturelle Wandel bleibt auch in der Textilpflegebranche nicht stehen. Die Eidgenössische Koordinationskommission für Arbeitssicherheit EKAS hat daher beschlossen, die Broschüre „Unfall – kein Zufall! Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz, Betriebe der Textilpflege“ inhaltlich grundlegend zu überarbeiten und auf den neusten Stand zu bringen sowie neu zu bebildern.


18. Diplomübergabe für Sicherheitsingenieure - Förderung der Arbeitssicherheit durch Ausbildung von Spezialisten.

Am 24. Juni 2016 können 36 neue Sicherheitsingenieure ihr Diplom im Kursaal in Bern
entgegennehmen und schliessen damit den spezialisierten Lehrgang der Eidgenössischen
Koordinationskommission für Arbeitssicherheit EKAS erfolgreich ab.


Arbeitsicherheit und Gesundheitsschutz in der Hilfe und Pflege zu Hause (Spitex)

Luzern, 3.12.2015 - Die Hilfe und Pflege zu Hause wird aufgrund der demografischen Entwicklung immer wichtiger und stellt Verantwortliche und Mitarbeitende vor grosse Herausforderungen. Die Eidgenössische Koordinationskommission für Arbeitssicherheit EKAS hat beschlossen, speziell für das Fachpersonal in Spitex-Betrieben eine Broschüre aus der Reihe "Unfall - kein Zufall!“ zum Thema Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz herauszugeben. Die EKAS setzt damit ein Zeichen, dass Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz für die spitalexterne Pflege von zentraler Bedeutung sind.


Mit der EKAS-Checkbox noch leichter zu Sicherheit und Gesundheitsschutz im Büro

Luzern, 9.11.2015 - Die EKAS-Checkbox ist das neue digitale Präventionsmittel der Eidgenössischen Koordinationskommission für Arbeitssicherheit EKAS. Die EKAS-Checkbox bietet hierzu zwei Apps: Der SafetyCheck ortet Stolperfallen und andere Gefährdungen im Büro, zeigt wie man sie behebt und regelmässig überprüft. Der ErgoCheck hilft den Arbeitsplatz ergonomisch einzurichten, um Rückenleiden und andere Beschwerden zu vermindern. Mit diesen beiden Apps lassen sich Sicherheit und Gesundheitsschutz im Büro mit wenig Aufwand erhöhen.
Link zur EKAS-Checkbox


Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz im Fahrzeuggewerbe

Luzern, 10.09.2015 - Das Fahrzeuggewerbe hat sich stark gewandelt. Die Eidgenössische Koordinations-kommission für Arbeitssicherheit EKAS hat daher beschlossen, die Broschüre „Unfall – kein Zufall! Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz im Fahrzeuggewerbe“ komplett zu überarbeiten, inhaltlich auf den neusten Stand zu bringen sowie neu zu bebildern.


17. Diplomübergabe für Sicherheitsingenieure - Förderung der Arbeitssicherheit durch Ausbildung von Spezialisten.

Am 26. Juni 2015 können 44 neue Sicherheitsingenieure ihr Diplom im Kursaal in Bern entgegennehmen und schliessen damit den spezialisierten Lehrgang der Eidgenössischen Koordinationskommission für Arbeitssicherheit EKAS erfolgreich ab.


Prävention im Fahrzeuggewerbe beim Umgang
mit Hochvoltsystemen von Hybrid- und Elektrofahrzeugen

Luzern, 12.05.2015 - Die Eidgenössische Koordinationskommission für Arbeitssicherheit EKAS hat eine neue Informationsbroschüre herausgegeben. Diese befasst sich mit der
Arbeitssicherheit und dem Gesundheitsschutz im Umgang mit Hochvoltsystemen
von Hybrid- und Elektrofahrzeugen. Durch Information und Schulung lassen
sich Gefährdungen und damit Berufsunfälle wirksam vermeiden.



Medienmitteilungen der Jahre 2011 - 2014

Medienmitteilungen der Jahre 2008 - 2010