Anhörungen zu EKAS Richtlinien


Anhörung zum Erlass der EKAS-Richtlinie Nr. 6510 «Ausbildung für das Bedienen von Fahrzeug- und Turmdrehkranen»

Die EKAS hat am 15. Dezember 2020 die Fachkommission 12 «Bau» mit der Überarbeitung der EKAS Richtlinie 6510 «Kranführerausbildung für das Bedienen von Fahrzeug- und Turmdrehkranen» beauftragt. Die Fachkommission 12 «Bau» hat die bestehende Richtlinie überarbeitet und einen Entwurf für die Anhörung erstellt.
Am 6. Juli 2022 hat die EKAS von diesem Entwurf Kenntnis genommen. Gleichzeitig hat sie beschlossen, in Anwendung von Art. 57 Bst. A. der Verordnung über die Verhütung von Unfällen und Berufskrankheiten (VUV), den Entwurf interessierten Organisationen zur Anhörung vorzulegen.

EKAS Richtlinie Nr. 6510 «Ausbildung für das Bedienen von Fahrzeug- und Turmdrehkranen», Anhörungsentwurf

Im «Erläuternden Bericht» sind die wichtigsten Punkte der Revision zusammengefasst.

Für die Rückmeldung benützen Sie bitte das Formular Stellungnahme zur Anhörung der EKAS Richtlinie Nr. 6510.

Die Anhörungsfrist läuft bis zum 27. Januar 2023.

Auskünfte:
Für allfällige Rückfragen steht Ihnen Herr Adrian Bloch, Vorsitzender der EKAS-Fachkommission Nr. 12 «Bau», zur Verfügung.
E-Mail: adrian.bloch@suva.ch
Tel.: 041 419 55 23


Anhörung zum Erlass der EKAS-Richtlinie Nr. 6511 «Überprüfung und Kontrolle von Fahrzeugkranen und Turmdrehkranen

Die EKAS hat am 15. Dezember 2020 die Fachkommission 12 «Bau» mit der Überarbeitung der EKAS Richtlinie 6511 «Überprüfung und Kontrolle von Fahrzeugkranen und Turmdrehkranen» beauftragt. Die Fachkommission 12 «Bau» hat die bestehende Richtlinie überarbeitet und einen Entwurf für die Anhörung erstellt.
Am 6. Juli 2022 hat die EKAS von diesem Entwurf Kenntnis genommen. Gleichzeitig hat sie beschlossen, in Anwendung von Art. 57 Bst. A. der Verordnung über die Verhütung von Unfällen und Berufskrankheiten (VUV), den Entwurf interessierten Organisationen zur Anhörung vorzulegen.

EKAS Richtlinie Nr. 6511 «Überprüfung und Kontrolle von Fahrzeugkranen und Turmdrehkranen», Anhörungsentwurf

Im «Erläuternden Bericht» sind die wichtigsten Punkte der Revision zusammengefasst.

Für die Rückmeldung benützen Sie bitte das Formular Stellungnahme zur Anhörung der EKAS Richtlinie Nr. 6511.

Die Anhörungsfrist läuft bis zum 27. Januar 2023.

Auskünfte:
Für allfällige Rückfragen steht Ihnen Herr Adrian Bloch, Vorsitzender der EKAS-Fachkommission Nr. 12 «Bau», zur Verfügung.
E-Mail: adrian.bloch@suva.ch
Tel.: 041 419 55 23